Mester aus Bielefeld Tel. 0521 / 32 00 00 | info@mester.de

Insektenschutz


Mester Bielefeld - Neher Spannrahmen

Insektenschutz Variationen

Machen Sie Ihre Räume zur spinnen- und insektenfreien Zone – wirkungsvoll, elegant und unauffällig. Alle Insektenschutz-Systeme werden grundsätzlich passgenau gefertigt. Ebenso verhält es sich bei den Keller-Lichtschacht-Abdeckungen. Wir haben passende Lösungen für die verschiedensten Anwendungsfälle. Beste Verarbeitung, sowie Langlebigkeit der Produkte sei Ihnen versichert.

  • keine Insekten mehr in den Räumen
  • ganzjährig anwendbar
  • hält die Wärme ein klein wenig ab (im Sommer)
  • robustes Material, da Qualität (stabiler Rahmen & festes Fiberglas-Gewebe)
  • verschiedene Gewebearten, daher auch für Allergiker geeignet (Pollen kommen nicht durch)
  • einfache Montage, da die Gitter nur eingehängt werden
  • fällt kaum auf (dank dem “Transpatec Gewebe”)
  • große Varianten-Vielfalt für Türen und Fenster

Insektenschutz-Spannrahmen

Können Sie sich vorstellen, dass es nahezu 100 verschiedene Einbauvarianten dafür gibt? Damit möchte ich sagen, dass wir für 99% aller Anwendungsfälle eine passende Lösung für alle Arten von Fenstern parat haben. Das schöne dabei ist, dass sich die Rahmen auch meist mittels Edelstahl-Laschen einhängen lassen – also ganz ohne bohren. Das ideale ist auch, dass natürlich die volle Funktion des Fensters dabei erhalten bleibt.

Insektenschutz-Drehrahmen für Fenster und Türen

Wenn es wichtig für Sie ist, häufiger etwas durch ein Fenster zu reichen / transportieren, ist ein Drehrahmen eine Möglichkeit den Insektenschutz dafür zu realisieren. Für einflügelige Terrassen- oder Balkontüren ist das ja quasi ein Muss, wenn nicht ein Insektenschutz-Plissee oder Insektenschutz-Rollo dafür verwendet wird. Verdeckt angebrachte Magnetband-Verschlüsse und automatische Schließmechanismen runden das Komplettpaket ab. Eine Kleintierschleuse, die mühelos in den Drehrahmen integriert werden kann, lässt sogar die Vierbeiner ins Haus.

Insektenschutz-Schieberahmen

Je nach Größe der Tür bzw. Türart gibt es sie als ein- oder zweiflügelige Schiebeanlagen. Die kinderleichte Bedienung lässt so den Sommer bei weit geöffneter Terrassentür spielend ins Haus – aber die lästigen Insekten nicht. Mit speziell neu entwickelten Geweben, wie Vision-Air oder Transpatec sehen Sie die Gewebe kaum noch.

Insektenschutz-Plissee

Sollte kein Platz für Dreh- oder Schieberahmen vorhanden sein, haben wir auch dafür eine Lösung. Das quer verschiebbare, sich auf kleinsten Raum zusammenfaltende Plissee. Es benötigt im zusammengeschobenen Zustand sehr wenig Platz, bietet allerdings großen Schutz, wenn es gebraucht wird. So ist es verborgen, wenn es nicht gebraucht wird, aber sonst immer zur Stelle.

Insektenschutz-Rollo

Das Insektenschutz-Rollo mit seitlichen Bürstenführungen hat auch seine Daseinsberechtigung. Ob für Dachflächenfenster oder Ausgangstüren. Ziehen Sie Ihren Insektenschutz einfach aus der Kassette, wenn Sie ihn brauchen. Ob von oben nach unten, oder von links nach rechts und umgekehrt – alles ist möglich.


Die verschiedenen Gewebearten

Für die verschiedensten Anforderungen kommen die unterschiedlichsten Insektenschutz-Gewebe zum Einsatz. Das Fiberglasgewebe als bisher am weitesten verbreitetes robustes und langlebiges Gewebe. Das Transpatec- Feinmaschgewebe, welches noch kleinere Maschenweiten bei maximaler Transparenz und Luftdurchlässigkeit hat. Weiterhin gibt es noch Pollenschutzgewebe mit Spezialbeschichtung für Allergiker, sowie festere Katzengewebe (mit 7-facher Verstärkung und extremer Reißfestigkeit). Gegen Nager oder sonstiges Getier können wir weiterhin Aluminiumgewebe sowie Edelstahlgewebe einsetzen. Das Elektrosmog-Schutzgitter hatte ich bereits oben weiter beschrieben.

Jetzt den passenden Insektenschutz aussuchen.

Standard Fiberglasgewebe

Das Standard Fiberglasgewebe ist ein sehr witterungsbeständiges- sowie reißfestes Gewebe mit einer Maschenweite von 1,41 × 1,58 mm. Alle Kreuzpunkte sind hierbei verschweißt, wodurch das Gewebe seine hohe Festigkeit erhält. Ein hochwirksamer Schutz gegen Insekten, bei gutem Durchblick.

Transpatec-Gewebe

Das Transpatec Insektenschutzgewebe von Neher setzt neue Maßstäbe im Vergleich zu konventionellen Geweben. Mehr Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, eine deutlich bessere Luftdurchlässigkeit sowie eine noch höhere Reißfestigkeit machen Transpatec zum absoluten Highlight. Transpatec Insektenschutzgitter sind nahezu unsichtbar und erhalten dadurch die Optik Ihrer Fenster und Türen – von innen wie von außen.

Erfahren Sie in diesem Video mehr über das neue Transpatec Insektenschutz-Gewebe.

Pollenschutz Gewebe

Mit diesem, auf Maß gefertigten Pollenschutzgewebe (natürlich auch gegen Insekten) haben Sie im wahrsten Sinne nicht mehr die Nase voll. Schützen Sie sich, oder Ihre Lieben vor lästigen Pollen, damit sie zu Hause pollenfreie Luft atmen und nachts ruhig schlafen können. Durch das Polltec-Schutzgewebe bleibt Ihr Schlafzimmer nahezu pollenfrei.

Katzen Gewebe

Geben Sie den Krallen keine Chance. Nein, es soll kein Ersatz für einen Kratzbaum sein, aber es verleitet Ihren Liebling schon mal dazu, es zu verwechseln. Normale Gewebearten haben da verloren. Das Katzenschutzgewebe ist daher 7-fach verstärkt und bleibt standhaft. Es eignet sich sogar dazu, eine Katzenklappe (wo auch schon mal die Hunde durchgehen) einbauen zu können. Sie sehen, sogar auch für Hunde geeignet.

Edelstahl Gewebe

Die beiden Edelstahlgewebe V2A und V4A sind für Extremfälle bestens geeignet. Ob bei Großküchen (da gerade für den Hygiene- und Lebensmittelbereich leicht zu reinigen) oder in Nagetier gefährdeten Bereichen (beispielsweise für Keller oder bei Türen in Wald nähe). Eine Maschenweite von 1,36 × 1,36 mm bei gleichzeitig perfekter Luftdurchlässigkeit bietet einen hochwirksamen Schutz gegen Insekten und Nager. Auch in Küstennähe bestens einzusetzen.

Aluminiumgewebe

Ein Aluminiumgewebe, bestehend aus dünnen Alu-Drähten ist eine mögliche Alternative für diejenigen, die kein Fiberglasgewebe mögen. Diese Variante hat eine ebenso hohe Licht- und Luftdurchlässigkeit wie beim Fiberglas – nur stabiler.

Elektro-Smog-Gewebe

Damit Sie es wissen, informieren wir Sie gern auch darüber, dass es spezielle Elektrosmog Gewebe gibt, das wie ein unsichtbares Schild gegen hochfrequente, elektromagnetische Felder wirkt. Wir schlagen quasi zwei Fliegen mit einer Klappe – besser gesagt zwei Gewebeeigenschaften und keine Fliegen :). Laut Herstellerangaben werden über 99% der Felder vom D-Netz bzw. E-Netz & UMTS Netz durch die feinmaschige Edelstahl-Ummantelung des Gewebekerns abgeschirmt. Natürlich auch bei geöffnetem Fenster. Diese beschriebene Lösungsmöglichkeit alleine ist jedoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein, denn einen umfassenden Schutz gegen E-Smog bietet sie nicht. Erfahren Sie auf der Plattform ohne-Elektrosmog-wohnen.de mehr darüber.

Jetzt hier einfach Ihren Wunschtermin zur Beratung eingeben und die Mail abschicken. Oder rufen Sie uns einfach unter 0521 32 00 00 an. Bis 22:00 Uhr können Sie Ihre Wünsche äußern, auch samstags 8-20 Uhr & sonntags von 8-18 Uhr.


nach oben