Mester aus Bielefeld Tel. 0521 / 32 00 00 | info@mester.de

Windschutz und Wetterschutz


Mester_Bielefeld_Wind_Wetterschutz Bild14

Idealer Windschutz / Wetterschutz für Terrasse und Balkon – aufrollbar und flexibel

Immer mehr Menschen schaffen sich gern eine Wohlfühloase rund um das eigene Zuhause. Nehmen wir zum Beispiel einen lauen Sommerabend mit wohligen Temperaturen. Da ist es angenehm auf der Terrasse zu sitzen und die schöne Abendluft zu genießen. Doch plötzlich fängt es leicht an zu regnen. Jetzt heißt es für die meisten – weg von der Terrasse, rein ins Haus.

Der Eine oder Andere hat vielleicht die Möglichkeit eine Markise auszufahren um sich von oben zu schützen. Schutz von oben gibt es übrigens auch ohne Regen, denn wer abends unter einem (Markisen)-Dach sitzt, nutzt den Wärmestau und hat es dadurch länger angenehm. Viele wissen gar nicht, welche Möglichkeiten es gibt. Es stellt sich aber generell die Frage: Brauchen Sie einen Sonnenschutz, oder vielleicht auch einen Regenschutz oder Windschutz? Es gibt hier sicher für jeden eine passende Lösung.

Was ist an Wetterschutz Anlagen vorteilhaft – und wo kann ich sie einsetzen?

Der Einsatz der Wetterschutz-Rollos bietet sich beispielsweise an, um Balkone oder überdachte Terrassen zu schützen. Die besten Beispiele sehen Sie in unserer Bildergalerie. Sie schaffen Sie sich so trockenen und windgeschützten Freiraum an der frischen Luft, da macht die Grill-Saison umso mehr Spaß. Oder schaffen Sie sich Ihre exklusive Raucher-Lounge. Selbst eine einfache Pergola lässt sich mit Wetterschutz-Rollos erweitern. Alle Anlagen sind für den Außeneinsatz konzipiert und werden auf Maß gefertigt. Je nach dem für welchen Anwendungszweck, werden die passenden Führungsschienen sowie die entsprechende Gehäusefarbe und der Antrieb gewählt.

Als Bespannung solcher Windschutz- und Wetterschutzanlagen bieten sich Textilscreens, Soltis Stoffe, oder weich PVC Klarsichtfolien an. Die Möglichkeiten sind vielfältig, je nach Einsatzzweck – als Sonnenschutz, Sichtschutz, Regenschutz und/oder Windschutz.

Welche Bedienungsarten gibt es für die Wetterschutz Folienbehänge?

Aufrollen lassen sich die Folienbehänge auf vielfältige Art und Weise. Die Anlagen sind auf Wunsch manuell über Kurbeln sowie auch elektrisch über einen Motorantrieb zu bedienen. Unabhängig von Größe und Einbausituation bieten Ihnen alle Anlagen besten Wind- und Wetterschutz. Den Komfort über die Bedienung bestimmen Sie. Selbst eine Automatisierung mit Fernsteuerung stellt kein Hindernis dar.

Wie windfest sind die aufrollbaren Klarsichtfolien?

Die Anlagen sind auch gut bei schlechterem Wetter nutzbar. Schienenbreiten zwischen 2,7cm bis 12cm bieten je nach Größe der Anlagen eine höchstmögliche Windstabilität. Die windfesten und wasserdichten Folien bieten Ihnen durch und durch eine komfortable Schutzzone. Alle verwendeten Wetterschutz Weich-PVC-Klarsichtfolien sind robust und haben ein gutes Wickelverhalten. Zudem ist die PVC Folie auch gesundheitlich unbedenklich.

Wie pflege ich die Folienbehänge richtig?

Wie bei vielen PVC Materialien reinigen Sie die Folien einfach mit viel Wasser (wenn möglich mittels Gartenschlauch) und einem milden Reinigungsmittel, denn dann haben Sie viel Freude daran. Scharfe Reiniger oder ein Scheuerschwamm sind dafür nicht geeignet, dass sollte eigentlich klar sein, denn Weich-PVC ist nicht so kratzfest wie Glas. Daher beachten Sie unbedingt die Pflegehinweise. Die PVC-Folie wird im Laufe der Zeit sicherlich etwas milchig werden (je nach Häufigkeit der Nutzung) und es werden auch Gebrauchsspuren sichtbar, dass sollte auch jedem klar sein.

Wo finden die Wind- und Wetterschutzfolien sonst noch Anwendung?

Meistens sieht man Sie in Biergärten, Straßencafes oder an sonstigen öffentlichen Plätzen wo ein geschützter Durchblick erwünscht ist. Wichtig ist dabei, dass die Klarsichtfolien die entsprechende Qualität haben und dadurch lange nutzbar sind. Andererseits können sie aber auch leicht ausgetauscht werden. Als seitliche oder frontale Senkrechtanlagen tragen sie so zum perfekten, flexiblen Allwetterschutz bei. Also ein idealer Terrassen-Windschutz und Terrassen-Wetterschutz – bei voller Transparenz.

Was Sie sonst noch wissen sollten.

Die Weich-PVC- Folie hat nicht die gleichen Eigenschaften wie ein üblich hergestelltes Markisengewebe und ist somit nicht schrumpf- und reckfrei. Dadurch ergibt sich eine Einschränkung in der Bedienung bei niedrigen Außentemperaturen. Dies müssen Sie dabei in Kauf nehmen. Wichtig ist dabei einzig die Qualität der verwendeten Folie. Sie sollten daher auf jeden Fall die Erfahrung und das Wissen eines Fachbetriebes in Anspruch nehmen. Nur so schützen Sie sich vor billigen Fernostimporten die auf den ersten Blick gleich aussehen.

Wer keinen aufrollbaren Wetterschutz möchte…

Sollte für Sie etwas gegen aufrollbare Systeme sprechen, gibt es eine Alternative aus Glas. Es lassen sich auch Glas-Schiebefenster oder Glas-Faltwände einsetzen. Diese bieten ebenso besten Wind- und Wetterschutz. Bei Glas-Schiebeelementen lassen sich 4 Scheiben parallel voreinander schieben, um im Bedarfsfall eine maximale Öffnung zu erreichen. Glas-Faltelemente lassen beispielsweise zur Wandseite schieben und dann parallel zur Wand aufklappen. So lassen sich leicht 5 Scheiben voreinander parken. Was bei Ihnen möglich ist, erörtern wir gerne bei einem Ortstermin.

Endlich keine neugierigen Blicke mehr – so geht`s auch.

Seitenmarkisen eignen sich ideal als Sonnen-, Sicht- und Windschutz. Sie können damit zusätzlichen, geschützten Raum für gemütliche Stunden auf Ihrer Terrasse schaffen. Die manuelle, kinderleichte Bedienung über einen Federwellenauszug oder einen Funkmotor lassen dabei keine Wünsche mehr offen. Mehrere Schließpunkte, sogar um Ecken herum, bieten dabei ungeahnte Möglichkeiten. Sie bekommen diese Anlagen auch mit schrägem Tuchverlauf, damit sie sich ggf. dem Neigungswinkel einer vorhandenen Markise anpassen lassen. Ein idealer Wind- und Wetterschutz für Ihre Terrasse. Außerdem sichern Sie sich vor neugierigen Blicken und Sie schützen Ihre Privatsphäre.



Gern erhalten Sie bei uns weitere Infos dazu. Schicken Sie eine Mail und nennen Sie Ihren Wunschtermin zur Beratung. Oder rufen Sie uns unter 0521 32 00 00 einfach an, bis 22:00 Uhr können Sie Ihre Wünsche äußern, auch samstags von 8-20 Uhr & sonntags von 8-18 Uhr.

PS. Aufgrund der hohen Nachfrage von Wetterschutzrollos / Windschutzrollos möchten wir hier ausdrücklich auf den letzten Punkt in unseren FAQs bei Online-Anfragen hinweisen.


nach oben